Beteiligungswerkstatt "Gelingender Alltag und gute Perspektiven für junge Geflüchtete"

Erstmalig hat am 27. August 2016 in Rheinland-Pfalz eine Beteiligungswerkstatt ausschließlich für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stattgefunden. Eingeladen waren Jugendliche, die in stationären Wohngruppen leben, sowie ihre Betreuerinnen und Betreuer. Unter der Überschrift „Gelingender Alltag und gute Perspektiven für junge Flüchtlinge“ fand ein einrichtungsübergreifender Austausch zwischen Jugendlichen und Fachkräften statt.

>> Zur Dokumentation der Beteiligungswerkstatt (PDF)